Aktiendepot ist so wichtig wie nie

Besser als der S & P 500 nach Steuern ist ein hohes Ziel für die meisten Anleger, vor allem diejenigen, die gerade erst begonnen haben, ihr Geld in den Markt. Allerdings bedeutet dies nicht unbedingt, dass die Aufgabe nicht möglich ist. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Strategien für Ihren ehrgeizigen Streben bewusst zu sein, um eine überdurchschnittliche Investor zu werden.

Verwenden Konzentrierte Portfolios

mehrTraditionelle Weisheit sagt Individuen, die sie ihre Beteiligungen zu diversifizieren, um unsystematische Risiko zu minimieren. Heute wünsche ich Aktiendepot Ihnen eine Haltung, die mit dieser Anlagerichtlinie in Konflikt zu geben. Ja, es ist wahr, dass die Diversifikation eines Portfolios führt zu Portfolio Fluktuation zu senken. Allerdings bedeutet die Diversifizierung nicht, dass man auf 30-40 Unternehmen halten, nur um ein Portfolio mit geringen Schwankungen zu erstellen. Dies würde Anlagerenditen im Austausch für Stabilität zu opfern. Stattdessen wird der beste Weg, um Gewinne zu maximieren bei gleichzeitiger Minimierung Fluktuation ist es, ein Portfolio von 10-15 Unternehmen, das von nur beste Aktie des Anlegers Picks alle zu vernünftigen Bewertungen kauften erstellen.

Vermeiden der Verwendung von Leverage

Für diejenigen Personen, die nicht vertraut mit Margin-Handel sind, den Kauf auf Margin beinhaltet den Erwerb von Wertpapieren durch die Zahlung nur einen Teil des Kaufpreises für ein Wertpapier und dann Anleihen bei Ein Vergleich von einem Aktiendepot durchführen einem Broker, um den Restbetrag zu zahlen. Einer der größten Nachteile für den Kauf auf Margin ist die Möglichkeit, dass der Anleger unter Umständen gezwungen, einige Positionen mit Verlust liquidiert werden, wenn der geliehene Eigenkapital unterschreitet spezifische Wartungsstufen. Diese Margin Calls wäre schön, wenn das Konto hatte genug Geld, um die Sicherheitsleistung zu bezahlen, aber wenn nicht genug Geld zur Verfügung steht, dann ist die Vermittlung hat das Recht auf Aktienpositionen ohne Genehmigung zu verkaufen, um das notwendige Kapital aufzubringen, um die Marge Darlehen zu zahlen .

Konzentrieren Sie sich auf Return on Equity Statt Ergebnis je Aktie

Aus irgendeinem Grund scheint die Medien, um auch deutlich zu konzentrieren auf das Ergebnis je Aktie als der wichtigste Indikator dafür, wie ein Unternehmen tut. Das Problem mit dem Ergebnis je Aktie ist, dass es kann entfallen Tricks und Gimmicks, die das Aktiendepot Ergebnis je Aktie zu manipulieren. Beispielsweise kann ein Unternehmen aufzuschieben Abschreibung von Verlusten in einigen Unternehmensbereichen, die das Ergebnis je Aktie auf kurze Sicht zu stärken. Darüber hinaus, auch Aktienrückkaufprogramme oft stärken EPS durch die Reduzierung der Anzahl der ausstehenden Stammaktien. Wenn es weniger ausstehenden Aktien, als eine größere Menge an Gewinn kann zu jedem der verbleibenden ausstehenden Aktien zurückgeführt werden, wodurch die Illusion, dass das Unternehmen sein Ergebnis erhöht.

Reduzieren Portfolio Turnover

Verringerung der Portfolioumschlag hat mehrere Vorteile. Einer, hilft es, Steuereffizienz zu maximieren. Unter dem gegenwärtigen Steuerpolitik, die maximale Steuersatz für kurzfristige Kapitalgewinne liegt bei rund 30%, während der maximale Steuersatz für eine langfristige Kapitalgewinne liegt bei nur 15%. Mit diesem ist es leicht zu sehen, dass eine Person kann die Höhe der Investitionen geht um die Hälfte als Steuern zahlten nur durch die Erhöhung der durchschnittlichen Haltedauer um mindestens ein Jahr zu reduzieren. Zusätzlich reduzieren Portfolioumschlag hat die zusätzlichen Vorteile des geringeren Jahresprovision und Buchhaltungskosten.

Vermeiden Momentum Stocks

Die Investitionen in Schwung Aktien kann sehr profitabel sein, aber nur, solange die Gewinndynamik dauert. Um das Risiko von starken Rückgängen zu reduzieren, kann es klug, vorsichtig zu sein bei der Investition in Schwung Bestände vor allem wenn sie in unverhältnismäßig hohen Bewertungen gehandelt werden. „Wenn einer Aktie oder einer Branche Aktiendepot oder eines Investmentfonds plötzlich landet im Spot-Licht, hetzt die Meute in diese Richtung. Das Problem ist, wenn alle, die gleichen Entscheidungen, weil jeder weiß, es ist das, was zu tun, dann ist niemand in der Lage, zu profitieren „. Wenn diese Dynamik Aktien schließlich scheitern zu überhöhten Konsens Analyst Gewinnerwartungen für ein Viertel gerecht zu werden, als diese kann sehr wohl zu einem starken Rückgang des Aktienkurses über einen sehr kurzen Zeitraum führen.

Comments are closed.